Den Urlaub auf Fanø planen und buchen leicht gemacht:

Mit „Visit Fanø Booking“ ist es noch einfacher geworden, den Urlaubsaufenthalt auf Fanø zu planen. Hier findet man eine Liste der Übernachtungsmöglichkeiten, der Aktivitäten und Veranstaltungen auf Fanø, so dass man sich leicht sein individuelles Urlaubspaket zusammenstellen kann. 

Nicht alle Unterkünfte sind auf Visit Fanø Booking aufgeführt. Die Ferienhausagenturen haben ihr eigenes Onlinebooking System. 

Aktivitäten und Ausflüge

Fanø ist bekannt für sein großes Aktivitätsprogramm. Seid sicher, dass Platzt ist bei den Aktivitäten, an denen ihr gerne teilnehmen möchtet. Bucht direkt bei VisitFanø Booking.

 

Unterkunft

Hier kann man verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten (Hotels und Campingplätze) finden.

Hüttenferien

Hüttenferien sind das beste von 2 Welten. Ihr bekommt die vielen Einrichtungen und Aktivitätsangebote des Campingplatzes gleichzeitig mit einem richtigen Dach über dem Kopf.

Reise info

 

Fanølinjen

Es ist einfach nach Fanø zukommen. Mit dem Auto kommt man direkt auf der A45 zum Hafen in Esbjerg, wo die Fähre von Esbjerg abfährt. Die Überfahrt dauert 12 Minuten und es fahren 2 Fähren im Pendelbetrieb, so dass es normal keine Wartezeit gibt. An den großen Reisetagen im Juli und August muss man allerdings ein paar Stunden Wartezeit einplanen

Bustrafik

Kommer man med tog eller bus, så er der busliner nr 11, 12 og 13  fra Banegården, som går til færgen. På Fanø er der også busforbindelse mellem Nordby, Fanø Bad, Rindby Strand og Sønderho.

GUTER RAT AN UNSERE GÄSTE

Polizei auf Fanø

Auf Fanø haben wir einen Insel-Polizisten, der für Ruhe und Ordnung sorgt. Der Insel-Polizist hat sein Büro im Rathaus, Skolevej 5-7 in Nordby.

Fanø Gesundheitshaus

Fanø hat ein modernes Gesundheitshaus, so dass unsere Gäste bei Krankheit versorgt werden können. Besteht Bedarf einer Einweisung ins Krankenhaus in Esbjerg, dann befindet sich ein Rettungswagen auf Fanø und der normale Fährbetrieb wird gestoppt, so dass der Rettungswagen schnell aufs Festland kommt.

Hunde auf Fanø

Hunde und Hundebesitzer sind willkommen auf Fanø. Wir haben 2 spezielle Hundewälder, wo die Hunde frei herumlaufen können. Hier kann man mehr über die Regeln für Hunde auf Fanø lesen.

Robben am Strand

Es gibt viele Robben am Strand auf Fanø. Deswegen ist es wichtig zu wissen, was man macht, wenn eine kranke Robbe oder ein Robbenjunges am Strand liegt.

.

Füttern von Tieren

Kaninchen und Rehe kommen oft dicht an die Ferienhäuser heran und es ist verlockend Essen für sie hinzulegen. Hier kann man lesen, warum das keine gute Idee ist.

Kranke und verletzte Tiere

Bitte wenden an: Fanø Dyreklinik Adresse: Hovedgaden 126, Nordby. Sprechstunde nur nach Absprache. Bitte anrufen unter +45 2924 7663 oder eine E-Mail schicken an: bente@fanonet.dk. Fragen zu Wild beantwortet der Förster Tel.: 72 54 36 48 oder die Polizei Tel.: 114. Entlaufene/zugelaufene Katzen müssen beim Tierarzt, entlaufene/zugelaufene Hunde bei der Polizei gemeldet werden.

Parken

Im Sommer sind viele Gäste auf Fanø und es ist schwierig einen Parkplatz zu finden, hier kann man sehen, wo man einen Parkplatz finden kann.

Camping Reglen

Camping ist auf Fanø außerhalb der Campingplätze nicht erlaubt. Zelte, Campingwagen, Mobilehomes und andere Fahrzeuge, die mit Schlafmöglichkeiten eingerichtet sind, dürfen zwischen 21:00 Uhr und 07:00 Uhr nicht auf Straßen und Wegen, auf Parkplätzen und Picknickplätzen und auch nicht am Strand geparkt werden.