Shopping auf Fanø

Auf Fanø findet man eine große Auswahl an Geschäften. Die meisten davon konzentrieren sich auf Nordby, aber auch Sønderho, Fanø Bad und Rindby bieten Shoppingerlebnisse.

Fanø ist eine lebendige Insel mit ca. 3.250 Einwohnern. Daher hat die Insel auch ein blühendes Handelswesen. Inseleinwohner und Gäste kaufen gleichermaßen in den Geschäften von Fanø ein

Auf Fanø lassen sich gut Lebensmittel beziehen. Neben den vier Supermärkten gibt es auch noch einen Bäcker, einen Schlachter, Wein- , Käse- und Delikatessengeschäfte.
Des Weiteren viele kleine Straßengeschäfte, die ihre eigenen Produkte anbieten.

Im Bereich der Kleider und Schuhe hat man eine große Auswahl. Dies gilt auch für das Kunsthandwerk, denn außerdem gibt es hier eine große Vielfalt an Kunsthandwerkern, welche Kleider in ihrem eigenen Design, Schmuck, Glas und Keramik herstellen.