Fanø für die Aktiven

Fanø bedeutet so viel mehr als nur Dösen am Strand.
Für die Aktiven bieten sich hier unerschöpflich viele Erlebnisse.

Es gibt ein ausgebautes Radwegnetz auf Fanø, welches einem leicht macht schnell auf der kleinen Insel rund zu kommen.

Von Norden nach Süden sind es nur 15 km.
Steht einem der Sinn nach mehr Fahrradherausforderung sind die Waldwege und markierten Mountainbikerouten in den Dünenplantagen von Fanø eine gute Alternative.

Fanø verfügt über eine der herausforderndsten Golfbahnen in Dänemark.

Fanø Golf Links ist Dänemarks einzige, richtige Linksgolfbahn. Und im Übrigen ist es auch Dänemarks älteste Golfbahn.

All dies ist natürlich kein Sport. Im Wald Spazieren gehen, nach Bernstein suchen, Minigolf spielen oder eine Wanderung zu den Seehunden auf Galgerev zu unternehmen sind Aktivitäten, an denen jeder teilnehmen kann.

Auch wenn man in seiner Bewegung eingeschränkt ist, bieten sich weiterhin viele Möglichkeiten auf Fanø. Die beiden elektrischen Off Road- Rollstühle ermöglichen es allen, dabei zu sein.

Reiten auf Fanø

Fanø ist perfekt für reiten. In der Fanø Klitplantage gibt es gemärkte Reitrouten. Sie können auch am Strand reiten. Im Fanø Turistbüro bekommen Sie eine Reitkarte.

Mit dem Fahrrad auf Fanø

Fanø ist perfekt für's Fahrradfahren. Sie können auch hier Fahrräder leihen.

" Big 5 "

Nicht viele glauben, das es höhere Berge auf Fanø gibt. Das tut es eigentlich auch nicht, aber die Aussicht von den Bergen auf Fanø ist deshalb nicht minder atemberaubend.

" The Big 5 " ist eine Geocachingroute, welche die Teilnehmer zu den fünf höchsten Bergen auf Fanø führt. Vom Kikkebjerg im Norden über die Bergkette in der Fanø Dünenplantage mit dem Klingebjerg, Annedalsbjerg und Pælebjerg bis hin zum Mosedalsbjerg ziemlich südlich gelegen.

Wenn man die fünf Berge besucht har, den "Cache" gefunden und die Buchstaben eingesammelt hat, kann man einen "Bonuscache" finden.

Bei VisitFanø erhalten alle diejenigen, die diesen Bonuscache gefunden haben eine Prämie. 

Es handelt sich um eine Schatzsuche für Groß und Klein und welche zu einigen Naturperlen führt, die bislang noch nicht so bekannt sind.

Fandt du ikke hvad du søgte?

Brug Min Ferieguide til at finde flere informationer