loder

Fanø Erleben

Tolle Natur- und Kulturerlebnisse


Robben

Die Robben auf Fanø sind eines der faszinierendsten Erlebnisse auf Fanø. Erleben Sie sowohl die gefleckte Robbe als auch die seltenere und größere Kegelrobbe auf der großen Sandbank westlich von Sønderho.

Bei Ebbe können Sie 1,5 km aufs Meer hinaus zur Robbenbank laufen.

Während der ganzen Saison werden geführte Ausflüge angeboten.

Lesen Sie hier Mehr

Robben Safari - Club Fanø

Mit Club Fanø wandern wir ca. 1,7 km bei Ebbe von Sønderho Strand nach Galgerevet auf trockenem Meeresboden. An sich ein einmaliges Erlebnis. Unterwegs erzählt der Guide vom Wattenmeer und den spannenden Kreaturen, denen wir unterwegs begegnen.

Hier Buchen

Fanø - das ist Strandurlaub

Es gibt 12 km Sandstrand zum Toben. Hier können Sie schwimmen, wandern und Rad fahren, Strandsport betreiben, Bernstein finden und vieles mehr.

Die Strände bei Fanø Bad und Rindby Strand sind die beliebtesten Badestrände. søren Jessens Sandmöder im Norden ist eine riesige Sandwüste und im Süden kann man bei Ebbe weit ins Meer gehen. Es ist für jeden etwas dabei

Lesen Sie hier Mehr

Nationalpark Wattenmeer

Fanø ist Teil des Wattenmeer-Nationalparks, der auf der UNESCO-Liste des Weltnaturerbes steht.

Das Wattenmeer ist das größte zusammenhängende Gezeitengebiet Europas und ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel.

Lesen Sie hier Mehr

Vogelkojen

Vogelkojen gibt es nur auf Fanø. albue Fuglekøje und Sønderho gl. Vogelkoje. Heute sind die Vogelkojen schöne Naturperlen mit schwimmenden Enten.

Lesen Sie hier Mehr

Bernstein - das Gold Fanøs

Werden Sie zum Schatzsucher auf Fanø. Jagen Sie nach dem Bernstein, der im Westen an den Strand gespült wird. Sie finden den Bernstein besonders direkt nach einer Periode mit starkem Wellengang.

Lesen Sie hier Mehr

Vögel auf Fanø

Fanø ist ein Eldorado für Vogelliebhaber. In erster Linie wegen der Zugvögel, die im Frühling und Herbst zu sehen sind, aber es gibt auch eine große Anzahl von Standvögeln, die das ganze Jahr über auf Fanø bleiben. Unter den charakteristischen Vögeln, die auf Fanø zu sehen sind, können wir den Taucher, die kleine Waldschnepfe, den Strandläufer, das Rotkehlchen, den Nachtraben erwähnen...

Lesen Sie hier Mehr

Fanø by Bike

Zwischen allen Stadtgebieten auf Fanø (Nordby, Fanø Bad, Rindby Strand und Sønderho) gibt es Radwege, sodass das Radfahren auf Fanø sicher und geschützt ist – für Kinder und Erwachsene. Die ganze Insel ist nur ca. 15 km lang und ca. 5 km an der breitesten Stelle, dadurch sind die Wege kurz. Das Fahrrad ist die ideale Art, Fanø zu erleben.

Lesen Sie hier Mehr

Fahrradverleih - Club Fanø

Wir vermieten hochwertige Fahrräder in unseren Geschäften in Rindby Strand und Fanø Bad. Wir vermieten sowohl normale Fahrräder als auch E-Bikes

Hier Buchen

Die 5 Berge auf Fanø

Bergsteigen auf Fanø? Es klingt wie ein Witz und das ist es wirklich. Aber wir haben eine Route geschaffen, die wir "The Big 5" nennen. Die 5 großen sind Kikkebjerg, Pælebjerg, Klingebjerg, Annedalsbjerg und Mosedalsbjerg...

Lesen Sie hier Mehr

Waldspielplatz

Der Naturspielplatz in Fanø Klitplantage ist ein Paradies für Kinder und Erwachsene. Naturspielgeräte, Feuerstellen, Geschicklichkeitsparcours und eine wunderschöne Landschaft machen es zu einem perfekten Ausflugsziel

Lesen Sie hier Mehr
Robbensafari - Nationalparksafari
Seeadler-Safari
M/S martha

Fanø - ein maritimes Kraftpaket

Bis Ende des 19. Jahrhunderts war Fanø eine große Schifffahrtsmacht. Viele große Segelschiffe waren auf der Insel beheimatet. Heute sind sie verschwunden, aber die Traditionen von damals prägen noch immer Fanø

Lesen Sie hier Mehr

Nordby - Hauptstadt von Fanø

Die maritime Geschichte ist überall in Nordby sichtbar. Die alten Schifferhäuser, die Straßennamen, die Seefahrtsschulen und nicht zuletzt die 2 Museen, Skibsfart & Dragtsamlingen und Fanø Museum. Nordby ist das Zentrum vieler kultureller Aktivitäten auf Fanø.

Lesen Sie hier Mehr

Stattwanderung Nordby

Erleben Sie Fanøs Hauptstadt Nordby und erfahren Sie mehr über das Leben auf Fanø heute und vor mehr als 125 Jahren.

Auf dem Stadtrundgang erleben wir sowohl den Hafen, die kleinen verwinkelten Gassen, das pulsierende Leben in der Einkaufsstraße, als auch die spannende Geschichte der Stadt und ihrer Menschen. Dazu noch ein paar Macken.

Hier Buchen

Fanø Skibsfart og Dragtsamling

Das Museum zeigt die Geschichte von Fanø, die seit mehreren hundert Jahren unterschiedliche Lebensbedingungen für die Einwohner geschaffen hat, und erzählt die Geschichte der besonderen maritimen Kultur. In den Ausstellungen können Sie sowohl Schiffsmalereien als auch feine Schiffsmodelle im gleichen Maßstab 1:48 erleben. Vom kleinen Evert bis zum ganz großen Fulrigger. Im 1. Stock erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Frauen auf der Insel und ihre charakteristischen Trachten auf Fanø. Vom Konfirmationsanzug bis zum feinen Festanzug in farbiger Seide, bunten Stickereien und Knöpfen in Silber oder Bernstein.

Lesen Sie hier Mehr

Fanø Museum

Äußerlich ein bescheidenes Gebäude, das 1801 erbaut wurde. Das Museum wurde 2018 nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet.

Im Inneren des Hauses befindet sich eine sehr vielseitige Sammlung an Möbeln, Werkzeugen, Gerätschaften etc., so dass man einen Eindruck bekommt, wie die Menschen seit ca. Vor 150-200 Jahren. Neben den Dingen, die zum Alltag gehörten, sind seltene Dinge zu sehen, die die Seefahrer aus aller Welt mit nach Hause brachten.

Lesen Sie hier Mehr

Sønderho

Ein Besuch in Sønderho ist ein "Muss" bei einem Besuch auf Fanø. Nicht umsonst wurde Sønderho als Dänemarks schönstes Dorf ausgezeichnet. Wenn Sie durch die engen Gassen mit den schönen alten Häusern gehen, fühlen Sie sich in eine andere Zeit versetzt.

Lesen Sie hier Mehr

Stattwanderung Sønderho

Sønderho ist der Inbegriff von Gemütlichkeit und Romantik.

Das kleine Dorf an der Südspitze von Fanø ist berühmt für seine vielen schönen Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Ein Spaziergang durch Sønderho fühlt sich an, als würde man 150 Jahre in der Zeit zurückversetzt.

Hier Buchen

Hannes Hus

ist ein "Schifferhaus" und wurde in den 1750er Jahren erbaut. Die alte Umgebung ist erhalten geblieben, sodass man meinen könnte, der Skipper und seine Frau seien gerade von zu Hause weggefahren. Hier stehen noch die Originalmöbel, der Bücherschrank, Bilder, der Stall für die Schafe und die Sachen, die der Schiffer von seiner Reise mitgebracht hat.

Lesen Sie hier Mehr

Sønderho Mühle

Früher mussten die Sønderhonings Kongens mølle in Ribe verwenden, wenn das Getreide gemahlen werden musste. Aber 1701 erhielt der Pfarrer die Erlaubnis, die erste Mühle zu bauen. Daraufhin wurden mehrere Mühlen gebaut, unter anderem eine Stummelmühle, die 1894 abbrannte.

Die aktuelle Mühle wurde im folgenden Jahr gebaut. Sie hörte 1923 auf, Getreide zu mahlen und verfiel dann, wurde aber inzwischen restauriert. Die Mühle wurde nun in ein Museum umgewandelt.

Lesen Sie hier Mehr

Sønderho Brandmuseum

Das Sprühhaus ist eines der ältesten und am besten erhaltenen Dänemarks. In dem Gebäude, in dem seit 1868 die alte Sprinkleranlage untergebracht ist, hat Jørgen von Hahn im Laufe der Jahre Effekten, Aufzeichnungen etc. gesammelt, die einen anschaulichen Eindruck von der Feuerbereitschaft der damaligen Zeit vermitteln.

Der Spritzwagen ist von 1895 und stammt aus Schackenborg. Es ist vom gleichen Typ wie Sønderhos ursprüngliche Sprinkleranlage von 1868.

Lesen Sie hier Mehr

Rettungsstation Sønderho

Ist komplett mit Rettungsboot und Rettungsausrüstung ausgestattet. Das Boot steht auf dem Radsatz, auf dem es von 6 Pferden an den Strand gezogen wurde. Sie können auch die Ausrüstung sehen, mit der das Rettungsboot ausgestattet war, sowie die andere Rettungsausrüstung, die vom Strand aus eingesetzt werden konnte. Es gibt auch eine Reihe von Tafeln mit alten Fotografien, Beschreibungen und Besatzungslisten.

Lesen Sie hier Mehr

Die Maler auf Fanø

In den letzten 100 Jahren haben die Umgebung, die Motive und das schöne Licht auf Fanø viele Maler angezogen.

Lesen Sie hier Mehr

Fanø Kunstmuseum

Museum mit Dauerausstellung von Fanø-Malern und Wechselausstellungen. Das Kunstmuseum ist in einem alten Gebäude untergebracht, das unter anderem als Handelshof und Fabrik genutzt wurde. Wie zum Beispiel Skagen hat Fanø viele Künstler wegen des besonderen Lichts und des malerischen Lebens angezogen.  

Lesen Sie hier Mehr

Madsens Galleri

Die Galerie des weltberühmten dänischen Malers und Sängers Johnny Madsen

Lesen Sie hier Mehr

Realen

Fanøs kulturelles Herz – mit Musik, Stand-up und vielem mehr

Lesen Sie hier Mehr

Atlanticwall auf Fanø

Während des Zweiten Weltkriegs wurden mehr als 300 Bunker gebaut. Einige davon sind noch zu sehen und zu erleben.

Lesen Sie hier Mehr

Bauchtanz

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich – außer dem Wunsch zu starten. Kommen Sie und probieren Sie "Bauchtanz" aus - es ist gut für Körper und Seele. Sanfte Bewegungsform. Und es geht in erster Linie um den Spaß.

Es ist nicht nur der Bauch, mit dem man tanzt. Beim Tanzen wird der ganze Körper bewegt. Hüften, Bauch, Schultern, Kopf, Arme und Hände werden im Tanz eingesetzt.

Hier Buchen
Galleri Enggaard
Goldsmith Art Galleri

Strandsport

Der große Strand auf Fanø eignet sich für viele Strandsportarten. Drachenfliegen, Strandsegeln und Surfen sind beliebte Aktivitäten

Lesen Sie hier Mehr

Blokart

Wenn Sie Nervenkitzel und Spannung in einer sicheren Umgebung suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Blokart ist ein einzigartiges Erlebnis für diejenigen, die Sport am Strand und den Wind in ihren Haaren lieben. Im Club Fanø sind wir bereit, Ihnen unvergessliche Erlebnisse aller Zeiten mit Freunden und Familie zu bieten, ganz im Freien.

Hier Buchen

Kite Landboarding

Kite Landboarding ist für Sie, die wirklich die Kraft und das Adrenalin spüren möchten, wenn Sie von einem Kite/Drachen gezogen werden. Landboarding kann als Kitesurfen an Land bezeichnet werden und ist eine großartige Möglichkeit, die Steuerung eines Powerkites zu erlernen. Fanø Strand ist der perfekte Ort, um diesen Sport zu lernen, da der Strand breit, lang, abfallend und hart ist und es eine speziell markierte Kitezone gibt.

Hier Buchen

One-wheeler

Ja ! Unsere elektrischen Einrad-Skateboards sind perfekt fürs Gelände geeignet. Sie haben den gesamten riesigen Strand zum Spielen.

Das Board wird durch Ihre Körperbewegungen gesteuert. Wenn Sie also Skateboarding, Snowboarding oder Skaten ausprobiert haben, wissen Sie, wie es geht. Als kompletter Anfänger wird Ihnen unser Instruktor wahrscheinlich beibringen, wie man das Einrad beherrscht.

Hier Buchen

Skimboard

Skimboards werden an der Wasserkante verwendet, wo das Wasser flach und flach ist. Deshalb ist der fantastische lange flache Strand von Fanø perfekt zum Surfen und Erlernen von Skimboard-Tricks.

Das Skimboard ist kleiner als die traditionellen Surfbretter und hat keine Finnen. Das Brett wird verwendet, um über die Wasseroberfläche zu gleiten.

Hier Buchen

Fanø - Die Insel der Drachen

Fanø ist ein perfekter Ort, um Drachen steigen zu lassen. Hier ist viel Platz sowohl für den Anfänger, der gerade seinen ersten Drachen gekauft hat, als auch für den erfahrenen Drachenflieger.

Lesen Sie hier Mehr

Golf auf Fanø

Der Golfplatz ist Dänemarks ältester und einziger echter Linksplatz. Es gibt keine vergleichbaren Kurse in Dänemark.

Lesen Sie hier Mehr

Fanø Golfklub

Lesen Sie hier Mehr

Mobil Sauna

Probieren Sie unsere mobile Sauna am Strand von Fanø aus. Es ist sowohl körperliche als auch geistige Entspannung. Aus dem großen Panoramafenster der Sauna können Sie den Blick auf den Strand und das Meer genießen und mit einem Sprung ins Meer kombinieren. Mit einer Sauna in Wassernähe wird auch der kalte Schauer des Badens im Winter zu einem angenehmen Erlebnis.

Hier Buchen

Fahrradverleih - Club Fanø

Wir vermieten hochwertige Fahrräder in unseren Geschäften in Rindby Strand und Fanø Bad. Wir vermieten sowohl normale Fahrräder als auch E-Bikes

Lesen Sie hier Mehr

Minigolf Pirat

Hey an alle Piraten, wollt ihr Minigolf spielen, wie ihr es noch nie zuvor versucht habt?! Jung oder Alt, zu zweit oder in der Gruppe – wenn Sie ein ungewöhnliches Erlebnis suchen, dann ist „Pirat Minigolf“ in Rindby die richtige Wahl.

Lesen Sie hier Mehr

Minigolf Rødgaard Camping

Hier gibt es Leben und glückliche Tage

Lesen Sie hier Mehr

Minigolf Fanø Bad

2 Minigolfplätze in der Nähe von Cafe Pelargoniehuset und Golfhuset in Badets Centrum.

Lesen Sie hier Mehr

Bubble Ball

Spielen Sie Bubble Football und erleben Sie ein paar Stunden Sport, Lachen und Geselligkeit. Es ist ein Spiel für Kinder und Erwachsene, die zusammen spielen können. Wenn Sie den Plastikball aufsetzen, sind Sie geschützt und können sich in den Kampf stürzen.

Lesen Sie hier Mehr

Padel Tennis

Padel ist ein Sport, der am besten als 50 % des Besten aus anderen Schläger- und Schlägersportarten und 50 % Spaß, Adrenalin, Kameradschaft und gute Gesellschaft beschrieben werden kann.
Der Sport ist einfach zu erlernen und spricht daher eine breite Gruppe von Praktizierenden an.

Lesen Sie hier Mehr

Kayak

Seekajakfahren im Wattenmeer ist eine ganz andere und aufregende Erfahrung. Sie können entweder das offene Meer auf der Westseite wählen, wo die Wellen herrschen, oder auf der Ostseite, wo die Flut die Herausforderung darstellt

Lesen Sie hier Mehr
Fahrradverleih - Fri Bike Shop
Fahrradverleih - Fanø Cykler
Fanø Vussballgolf
Beach Racer
M/S martha
Fanø Bikes

Drachenbau

Holz, Papier und eine Schnur. Das ist alles, was man braucht, um einen Drachen zu bauen. Es ist eine schöne und entspannende Art, in der Natur zu sein. Und es gibt nichts Besseres als das Fliegen eines selbstgebauten Drachens.

Hier Buchen

Robbensafari - Club Fanø

Mit Club Fanø wandern wir ca. 1,7 km bei Ebbe von Sønderho Strand bis Galgerevet auf dem trockenen Meeresboden. An sich ein einzigartiges Erlebnis. Unterwegs erzählt der Guide vom Watt und den spannenden Lebewesen, denen wir unterwegs begegnen.

Hier Buchen

Fanø Waldspielplatz

Der Naturspielplatz in Fanø Klitplantage ist ein Paradies für Kinder und Erwachsene. Naturspielgeräte, Feuerstellen, Geschicklichkeitsparcours und eine wunderschöne Landschaft machen es zu einem perfekten Ausflugsziel

Mehr Lesen

Die 5 Berge auf Fanø

Bergsteigen auf Fanø? Es klingt wie ein Witz. Aber wir haben eine Route erstellt, die wir „The Big 5“ nennen. Die 5 großen sind Kikkebjerg, Pælebjerg, Klingebjerg, Annedalsbjerg und Mosedalsbjerg...

Mehr Lesen

Kreativ Werkstatt

Wenn Sie sich entspannen und etwas Lustiges mit den Kindern unternehmen möchten, kommen Sie in unsere Kreativwerkstatt – hier können Sie lustige Dinge aus Naturmaterialien basteln. Nur die Fantasie setzt die Grenze.

Hier Buchen

Porzellandekorieren

Möchten Sie ein Frühstücksset, das Sie selbst entworfen und bemalt haben? Dann kommen Sie zu unserem Workshop „Porzellan selbst herstellen“. Es ist etwas, was man als ganze Familie gemeinsam unternehmen kann.

Hier Buchen

Skimboard

Skimboards werden am Wasserrand eingesetzt, wo das Wasser flach und flach ist. Deshalb eignet sich Fanøs fantastischer langer, flacher Strand perfekt zum Surfen und Erlernen von Skimboard-Tricks.

Das Skimboard ist kleiner als die herkömmlichen Surfbretter und hat keine Finnen. Mit dem Brett gleitet man über die Wasseroberfläche.

Hier Buchen

Fano Spielbereich (Rødgaard Camping)

Der 150 m2 große Indoor-Spielbereich von Fanø streckt sich über 3 Ebenen!

Auf dem Rødgaard Camping gibt es einen großen Indoor-Spielplatz mit viel Spaß und Spiel für die Kleinsten. Ein lustiges Erlebnis für alle Kinder unter 12 Jahren.

Gäste, die nicht auf dem Campingplatz wohnen, können den Zugang gegen eine zusätzliche Gebühr erwerben. Die jüngsten Gäste von Rødgaard Camping haben freien Eintritt.

Lesen Sie hier Mehr
Fanø Fodboldgolf y